starbucks
also am 13.01.06 haben elle und ich mal wieder scheiße gebaut....mhmh...drei mal dürft ihr raten was wir diesmal gemacht haben aber ihr kommt sicher nicht drauf!!also:wir sind in unser früher sogenanntes "geheimversteck" gegangen das sowieso nicht mehr geheim ist und auch eigentlich nie war und gerade von bauarbeitern abgeholzt wird die aber im moment in den ferien sind.nun zu dem besagten tag:wir gingen mit dem eigentlichen grund fußball zu spielen au die straße kickten sogar ein bisschen aber gingen dann doch in das "versteck" hinein.eigentlich war es vorerst nicht sehr interessant,denn es gab rein gar nichts neues.doch dann fanden wir in einem neuen(!)müllkontainer einen weihnachtsbaum den wir durch das versteck hinter uns herzogen und schließlih aufstellten.der schmuck durfte ja auch nicht fehlen,also nahmen wir unsern besitz und hängten ihn an den baum.doch aus was bestand der besitz?schon wieder eine frage auf die keiner kommt...abe ich will es verraten:ein pullsmessgerät(zugelassen bis 1975),ein schabebrett,ein kleines rotes armband,2 bällen die die christbaumkugeln versinnbildlichen sollen und ein kochtopf.naja,das ist zwar nicht der geeignete weihnachtsbaumschmuck doch dafür sah der baum eigentlich ganz toll aus.also holten wir elles fotoaparat und fhielten das ganze auf bildern fest,die sicher auch noch bald auf dieser seite erscheinen werden.danach stiegen wir noch in die alte villa nebenan ein,wofür wir erst mal das gartenschloss knacken mussten was uns jedoch nicht gelang und deswegen an der belebteb göttelmannstraße über das tor krabbeln mussten.wir machten auch noch ein paar bilder von der ansehenswerten villa und liefen dann zu elle nach hause um die bilder auf ihre seite zu laden.da sieht man mal wieder was wir zuasmmen für eine scheiße machen....tja aber es hat subba viel spaß gemacht

nun die bilder:

unser weighnachtsbaum








ich bei den hütten


die villa:






Gratis bloggen bei
myblog.de